Ankunft der Wasserbüffel

 

Am Freitag, den 12. Mai 2017, kamen die fünf Büffel Kleopatra, Madonna, Gianna, Bruni und Lena in Wildau an.

Neben der Gruppe vom Humboldt-Gymnasium Eichwalde waren zahlreiche interessierte Tierfreunde, sowie Vertreter der regionalen Presse (Märkische Allgemeine und KW-TV) vor Ort. Auch Vertreter des Naturschutzbundes Deutschland NABU Regionalverband Dahmeland, welche sich im Voraus intensiv um das Gebiet kümmerten, betrachteten begeistert das Spektakel der ankommenden Büffel.
Die zweijährigen Jungtiere hielten sich zunächst in der geschlossenen Gruppe auf und verschwanden aus dem Sichtfeld der begeisterten Beobachter. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit begaben sich die Pfleger auf das Gelände und verbanden die zuvor speziell angefertigten Tränke zur Selbstversorgung mit einem nahegelegenen Graben. Mittlerweile fühlen sich die asiatischen Wasserbüffel in ihrem neuen Zuhause sehr wohl und sorgen dank ihrem anhaltenen Hunger für große Fortschritte in der Gewinnung eines neuen Ökosystems.

Klara Wiechmann und Theresa Braun

0 Replies to “Ankunft der Wasserbüffel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.